Donnerstag, 8. Dezember 2016

Review- Rival de Loop Young "Fabulous Kit" Eyeshadow Palette

Hallo Ihr Lieben,




Aktuell gibt es von Rival de Loop Young die Limited Edition "Fabulous Kit"
Diese Le umfasst eine Lippenpalette, eine Make-Up Bag und eine Eyeshadow Palette.

Die Eyeshadow Palette durfte letzte Woche bei mir einziehen. 
Sie liegt preislich bei 3,49 €. 

Nun hatte ich einige Tage Zeit, sie ausgiebig zu testen und stelle sie euch nun vor.



Das Design mit den Rosen und den Pastellfarben finde ich total schön...hier war ich definitv Verpackungsopfer
Allerdings finde ich, dass dieses Design der beiden Paletten (die Lippenpalette sieht ähnlich aus) nicht zu der in schwarzen Pailetten gehaltenen Make-Up Bag passt
Und generell hätte die Le bzw das Design der Paletten eher in den Frühling gepasst. 

Die Palette ist aus Metall und fässt sich wie eine hübsche Dose an. 
Um an die Farben zu gelangen, muss man die Palette aufklappen. 
Sie lässt sich auch super wieder schließen, da ein Magnet den Verschluss zusammenhält.


Auf der Rückseite sieht man dann, welche Farben die Eyeshadow Palette beinhaltet.


Öffnet man die Palette, findet man die Lidschatten, sowie einen Spiegel vor. 
Der Spiegel hatte noch eine Schutzfolie, welche ich aber entfernt habe. Leider war schon beim ersten Öffnen ein Riss in der schwarzen Plastik enthalten. Man sieht das rechts über dem Spiegel.
Die Lidschatten war aber nicht ruiniert, also stört mich das nicht.




Enthalten sind 6 bzw. 5 Schimmerfarben und 3 bzw. 4 matte Farben


*tembling dark - ein schwarzer Lidschatten mit minimalen goldenem Glitzer (das schwarz an sich ist eher matt)
*make me shy - ein mattes Grau
*perfect sense - schimmerndes "dreckiges" Lila
*fuzzy dance - schimmerndes Bronze-Rosa
*sugar suit - schimerndes Rosa (auch mit einem kleinen Touch bronze)
*pretty flake - mattes Rosa
*gentle noise - kühles Bronze
*smooth satin - heller Goldton
*quiet rise - sehr helles, mattes Rosa

Was sagt Ihr zu den Namen der Lidschatten? Ich kann damit irgendwie überhaupt nichts anfangen. :-/

trembling dark, make me shy, perfect sense
Trembling dark sieht hier ein wenig anders aus. In "Wirklichkeit" ist er wirklich sehr dunkel und matt. 
Make me shy muss man ganz schön schichten, damit man ein gutes Ergebnis bekommt. 

fuzzy dance, sugar suit, pretty flake
Von oben nach unten: quiet rise, smooth satin, gentle noise
Gentle Noise wirkt hier dunkler als in "Wirklichkeit". 


Nun wollte ich euch noch ein Amu mit der Palette zeigen.
Ich weiß leider nicht mehr, welche Lidschatten ich benutzt habe, aber es waren fast alle Schimmer-Lidschatten aus der Palette. :-) 
Auf jeden Fall habe ich als Lidstrich trembling dark benutzt und zum Schattieren perfect sense.





Fazit


Die Farben sind, bis auf make me shy, gut pigmentiert und halten auch lange
Feucht aufgetragen wird der Effekt noch intensiviert. Die hellen Töne kann man auch als Highlighter benutzen.

Ich finde aber, dass die Farben mit dem Design der Palette überhaupt nicht zusammenhängen. Aufgrund der Pastelltöne auf dem Döschen erwartet man (zumindestens ich) helle Blau-und Rosatöne. Rosa Lidschatten sind zwar enthalten, aber generell passt das Design nicht zum Inhalt. Ich finde das Design der Palette zwar wunderschön, aber es hätte eher zu einer Limited Edition im Frühling gepasst.


Durfte bei Euch auch etwas aus dieser Limited Edition einziehen? Seht Ihr das auch so, dass das Design der Palette nicht mit dem Inhalt harmoniert?

Kommentare:

  1. Wow, deine Bilder von der Palette hauen einen ja um. Wirklich schön. :)
    Aber ich glaube, ich hätte die Palette auch sofort mitgenommen. Für den preis und die wunderschöne Verpackung. Schade das die Lidschatten nicht soviel hergeben... Vielleicht mal mit Fix+ probieren?
    Hab ein tolles Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Katharina von BeautyundBlog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. :-) Ja, ich fand ja nur die eine Nuance nicht so überzeugend, weil die wirklich echt schwierig, trotz Base, im Auftrag ist.

      Liebe Grüße,

      Cristin

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Cristin!
    Du zauberst auch aus allem ein tolles AMU, oder!? :D Wahnsinn!

    Also mir gefällt die Palette von vorne bis hinten nicht. Die Verpackung entspricht gar nicht meinem Beuteschema und auch die Farben...naja.

    Liebe Grüße
    Miriam von schwarzweisspositiv.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen Dank. :-) Ich versuche einfach, das Beste rauszuholen. :-)

      Liebe Grüße,

      Cristin

      Löschen
  4. Oh wow die Farben aus der Lidschattenpalette sehen wirklich toll aus, da werde ich direkt neidisch..
    Finde aber auch dass die LE vom Äußeren eher in den Frühling gepasst hätte.
    Schade dass schon ein Riss im Plastik war, aber solange den Lidschatten nichts passiert ist =)
    Liebe Grüße und schönen Abend,
    Miri von Mary Reckless

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das wäre ärgerlich gewesen, wenn die Lidschatten betroffen gewesen wären.

      Liebe Grüße,

      Cristin

      Löschen
  5. Mir gefällt das Design der Lidachattenpalette, auch echt schön, aber wie du schon gesagt hast passt es nicht zum Winter und zu den enthaltenen Farben. Da ist die Verpackung unglücklich gewählt, aber ansonsten gefällt es mir.

    AntwortenLöschen
  6. Eine wunderschöne Vorstellung! Die Palette hat mich auf Anhieb an die Palette von Too Faced erinnert :)
    Ich finde die Farbnuance wirklich wundervoll!

    Danke für die schöne Vorstellung!

    Liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit
    Elina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir für die lieben Worte. :-)
      Ja das stimmt, das Design innen ist Too Faced sehr ähnlich.

      Liebe Grüße,

      Cristin

      Löschen
  7. Huhu meine Liebe,
    morgen früh geht bei mir auch eine Review zu den Paletten online und ich habe Dich dort mal verlinkt :)

    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK Chrissie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, Dankeschön. :-) Da bin ich ja gespannt, wie dir die Palette bzw. die Paletten gefallen haben.

      Liebe Grüße,

      Cristin

      Löschen